14. November: Die abgenutzte Wirbelsäule – Erkrankungen und Therapie eines Volksleidens

Unsere Wirbelsäule ist ein kompliziertes Meisterwerk der Natur: Sie ermöglicht sowohl Stabilität als auch Beweglichkeit. Ihre Teile wie Bandscheiben, Wirbelkörper, Wirbelgelenke und Bänder altern mit uns, sie verlieren über die Lebensjahre an Elastizität und Festigkeit. Trotzdem will die Wirbelsäule ihre Aufgabe weitererfüllen. So versucht der Körper durch den Aufbau von zusätzlichen Knochenwülsten, Bändern und Gelenkanteilen vor allem gegen eine Instabilität der Wirbelsäule zu kämpfen. Nicht immer ist dieser Kampf erfolgreich: Bandscheibenvorfälle, spinale Stenosen, Wirbelgleiten und Deformitäten gehören zu den häufigsten Wirbelsäulenerkrankungen nach dem 50. Lebensjahr.

Referat von Prof. Andreas Raabe, Direktor und Chefarzt der Universitätsklinik für Neurochirurgie, Zeit: 18.00 bis ca. 18.45 Uhr.

An der Gesundheitsuniversität erfahren Sie mehr über die Ursachen, Krankheitsbilder und Behandlungen. Unsere Wirbelsäulenspezialisten erklären Ihnen anhand von Modellen chirurgische Eingriffe von der Schlüsselloch-Operation bis hin zur Wiederherstellung der Wirbelsäulenbalance mittels stabilisierenden Verfahren. Zudem zeigen wir Ihnen an den Lerninseln praktische Übungen aus der Rückenschule zum Nachmachen zuhause.

Fragerunde von 18.45 bis ca. 19.00 Uhr

Im Anschluss stehen im Foyer des Hörsaals hochqualifizierte Fachpersonen aus Medizin, Pflege, Therapie sowie Medizintechnik und Forschung Rede und Antwort: Von der umfassenden Abklärung, der Diagnose bis zur ganzheitliche Therapie.

Lerninseln zur Wirbelsäule

Lerninsel 1: Anatomie und Pathologien der Wirbelsäule

An Wirbelsäulenmoldellen können Sie sehen, wie die gesunde Wirbelsäule aufgebaut ist und die wichtigen anatomischen Strukturen kennenlernen. Auch die Entstehung und Folgen von Erkrankungen werden Ihnen anhand von Präparaten gezeigt.

Tutor: Dr. med. Christian Ulrich, Leitender Arzt Wirbelsäulechirurgie, Universitätsklinik für Neurochirurgie

Lerninsel 2: Operationen an der Wirbelsäule

Sie erfahren mehr über die vielseitigen Operationsmöglichkeiten an der Wirbelsäule. Das Spektrum von minimalinvasiven Verfahren bis hin zu navigationsgestützten Stabilisationen wird Ihnen anhand von Modellen dargeboten – probieren Sie es selbst aus!

Tutor: Dr. med. Christian Ulrich, Leitender Arzt Wirbelsäulenchirurgie, Universitätsklinik für Neurochirurgie

Lerninsel 3: “Belastung und Entlastung” – Mein Heimprogramm

Ziel dieser Lerninsel ist es Eigenübungen für Kraft und Beweglichkeit kennen zu lernen und diese unter Anleitung einer Physiotherapeutin einzuüben.

Tutorin: Sandra Briner, Teamleiterin Physiotherapie

Lerninsel 4: Rückenergonomie im Arbeitsalltag – Förderung der normalen Bewegung

Bei dieser Lerninsel werden wir Sie zur Rückenergonomie im Arbeitsalltag beraten. Sie erhalten Tipps zum Arbeiten am Bildschirm sowie zum Arbeiten auf dem Bau.

Tutor: Berit Friedemann, Stv. Teamleiter Physiotherapie

Die Lerninseln können bis zum Veranstaltungsende ca. 20.30 Uhr besucht werden.