Kongresse für Gesundheitsberufe

Symposium für Gesundheitsberufe 2020

Der alternde Mensch
Multiprofessionelle und innovative Ansätze in der Gesundheitsversorgung

Freitag, 6. März 2020, 12.30 - 17.15 Uhr
Inselspital, Universitätsspital Bern, Auditorium Ettore Rossi

Anmeldung

Das Programm erscheint am 28.11.2019.

Thema
Die Lebenserwartung steigt bei häufig guter Lebensqualität weiter an. Auch die Schweiz muss sich den Herausforderungen stellen und innovative Ansätze in der Gesundheitsversorgung finden, um den Bedürfnissen und Vorstellungen alternder Menschen gerecht zu werden. 

Die Betroffenen und ihre Angehörigen sollen darin gestärkt werden, Eigenverantwortung zu übernehmen und die entsprechenden Angebote zu nutzen, um das Älterwerden und den Umgang mit Gesundheit und Krankheit kreativ und sinnvoll zu gestalten. Dazu gehören Präventionsprogramme, um sich aktiv in die Gesellschaft einbringen zu können, sowie Betreuungsangebote für alternde Menschen mit chronischen und akuten Gesundheitsproblemen. Die Gesundheitsversorgung im häuslichen, ambulanten oder stationären Setting ist eine multiprofessionelle Aufgabe. 

Damit alternde Menschen und Angehörige dabei den Takt angeben können, sind interprofessionelle
Teams nötig, welche die spezifischen Bedürfnisse im Alter kennen und konsequent bearbeiten. Dazu gehören auch Fragen und Entscheidungen zum Lebensende, welche von den Fachpersonen aktiv anzusprechen sind. Die Vernetzung der Berufsgruppen zwischen den Sektoren des Gesundheitswesens ist zudem unabdingbar, wobei der alternde Mensch und die Angehörigen immer eine bedeutende Stimme haben müssen.

Call for Posters
Die Eingabefrist ist abgelaufen.

Die eingereichten Abstracts werden nun von einer Fachkommission geprüft. Die Autorinnen und Autoren werden bis spätestens 20.12.2019 von uns benachrichtigt.

Credits
SVDE - Schweizerischer Verband der Ernährungsberater/innen, 3 SVDE-Punkte
SBK – Schweizer Berufsverband der Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner (folgt)
physioswiss (folgt)