Aktionswoche Einfälle gegen Abfälle

In der Schweiz regt sich zunehmend Widerstand gegen die Wegwerfkultur und Abfallflut. Initiativen wie der Clean-Up-Day gewinnen an Beliebtheit und Unverpackt- und Second-Hand-Läden liegen im Trend. Zu Recht: Eine saubere Umwelt ist in unser aller Interesse.

Auch in der Insel Gruppe möchten wir einen bewussten Umgang mit Abfall fördern. Besonders am Herzen liegen uns die Themen Foodwaste, Entsorgung und Recycling sowie ein sauberer Aussenraum. Im Rahmen der Aktionswoche «Einfälle gegen Abfälle» laden wir Sie ein:

  • unsere neuen Mehrwegbecher und das neue Geschirrkonzept kennenzulernen
  • sich über unsere Massnahmen und Erfolge gegen Foodwaste zu informieren
  • an Führungen zur Ver- und Entsorgung im Inselspital teilzunehmen
  • beim Gewinnspiel mitzumachen. Wir verlosen 20 Kochbücher «Restenlos glücklich» und 20 Insel Gruppe-Mehrwegbecher

Kommen Sie an unseren Informationsstand und probieren Sie die leckeren, nachhaltigen Menüs, die die Küchenteams zur Aktionswoche zaubern.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail.

Ausführliche Informationen zum Thema Litterung und einem sauberen Aussenraum finden Sie auch in der Littering Toolbox. Alles rund ums Thema Foodwaste finden Sie auf der foodwaste.ch.

Daten Aktionsstand und Menüs

An folgenden Daten ist unser Informationsstand an den verschiedenen Standorten der Insel Gruppe unterwegs:

  • Montag, 29. April im Restaurant Tiefi (Spital Tiefenau)
  • Dienstag, 30. April im Restaurant Giardino (Inselspital)
  • Mittwoch, 1. Mai im Restaurant Sole (Inselspital)
  • Donnerstag, 2. Mai in der Cafeteria/Snackeria Fiori (Inselspital)
  • Freitag, 3. Mai im Restaurant Stella (Inselspital)

Während der Aktionswoche bieten die Restaurants des Inselspitals, das Restaurant im Spital Tiefenau und alle Landspitäler (Aarberg (PDF), Belp (PDF), Münsingen (PDF) , Riggisberg) spezielle Menüs zum Thema Nachhaltigkeit an.