Direktion Medizin

Die Direktion Medizin, eine der acht Direktionen der Insel Gruppe, unterstützt die ärztliche Nachwuchsförderung sowie die Rekrutierung und Förderung des ärztlichen Topkaders. Ausserdem ist sie massgeblich an der Ausgestaltung der ärztlichen Weiter- und Fortbildung beteiligt.

Das Aufgabengebiet der Direktion Medizin reicht von der Angebots- und Infrastrukturentwicklung, über das strategische Allianzmanagement bis hin zum Qualitäts-, Patientensicherheits und Prozessmanagement. Das Medizincontrolling ist für die Kodierung der stationären Fälle zuständig, die Medizinethik unterstützt bei ethischen Fragestellungen und Herausforderungen, und das Transplantationszentrum stellt die strategische Entwicklung der Transplantationsmedizin der Insel Gruppe und deren Koordination sicher. Kurz gesagt, die Direktion Medizin ist Anlaufstelle für eine breite Palette medizinischer Dienstleistungen.