An der Insel Gruppe führen wir neben klinischen Studien auch Forschungsprojekte mit Daten und sogenanntem "Restmaterial" (nach der Diagnostik und Behandlung übriggebliebenes biologisches Material wie Blut, Urin, Gewebeproben) durch.

Obwohl die biomedizinische Forschung in den letzten Jahrzehnten grosse Fortschritte gemacht hat, gibt es immer noch viele Bereiche, in welchen wir die Kenntnisse über Ursachen, Erkennung und Behandlung von Krankheiten weiter verbessern können. Zahlreiche Forschungsprojekte sind heute nur möglich, wenn auch biologisches Material oder gesundheitsbezogene Daten zur Verfügung stehen.


Um diese Daten und biologischen Materialen aus der Diagnostik und Behandlung für die Forschung weiterverwenden zu können, brauchen wir die Einwilligung der Patientinnen und Patienten. Sie erhalten daher beim Eintritt ein entsprechendes Einverständnisformular sowie die dazu gehörende Kurzinformation. Für ausführlichere Informationen steht die Broschüre „Erläuterungen zur Einwilligungserklärung“ zur Verfügung. Alle drei Dokumente finden Sie in der rechten Spalte.


Mit Ihrem Einverständnis können Sie einen wichtigen Beitrag zur medizinischen Forschung leisten.
Ihre Einwilligung ist freiwillig und Sie können sie jederzeit widerrufen.

Unter "An einer Studie teilnehmen" finden Sie Informationen zu konkreten Studien.

Falls Sie für eine zusätzliche Blutentnahme für die Liquid BioBank angefragt wurden, finden Sie weitere Informationen unter "Biobank Bern".

Dokumente

Deutsch

Français

Italiano

English

Shqiptar (Albanisch)

Arabisch

Português (Portugiesisch)

српски (Serbisch)

Español (Spanisch)

Tamil

Thai

Türkçe (Türkisch)