Fachstelle Klinische Ethik

Im Spital treten ethische Probleme vor allem bei schwierigen Entscheidungen, Wertefragen und in Dilemma-Situationen auf. Auch Gewissenskonflikte können klinische Handlungen als widersprüchlich erscheinen lassen. Gleichzeitig führt der technische Fortschritt manchmal zu Unsicherheiten, auch neue Forschungsgebiete können mit ethischen Fragen behaftet sein.

Ethik kann als angewandte Philosophie verstanden werden, als eine methodologisch-orientierte Reflexion auf unsere tägliche moralische Praxis. Unsere moralische Praxis ist von Werten und Normen geprägt. Diese Werte und Normen bestimmen die Art und Weise wie wir miteinander umgehen, und wie wir uns in unseren Lebensschritten entscheiden. Diese Umgehensweisen und Entscheidungen können je nach Lebenssituation sehr schwierig, komplex und unüberschaubar sein – gerade in einer Institution wie in einem Spital.

Fachstelle Klinische Ethik

Die Fachstelle
beschäftigt sich vorrangig mit ethischen Problemen und Herausforderungen des klinischen Alltags.

Die Fachstelle
bietet instrumentelle, argumentative und reflexive Unterstützung bei der Identifikation, Analyse und Antizipation ethischer Probleme. Gleichzeitig hilft sie, Lösungsansätze zu finden.

Die Fachstelle
wird von PD Dr. Rouven Porz geleitet und untersteht der Ärztlichen Direktion der Insel Gruppe.

Kontakt

PD Dr. Rouven Porz
Leiter Fachstelle Klinische Ethik
Inselspital, Ärztliche Direktion
Klinische Ethik
3010 Bern
Telefon: +41 (0)31 632 19 56
Mobil: +41 (0)79 835 10 23
rouven.porz@STOP-SPAM.insel.ch

Ethische Unterstützung

Die Fachstelle bietet "ethische Unterstützung" an.

Angeboten werden unter anderem:

  • Einzelgespräche
  • Problem- und Situationsanalysen aus ethischer Sicht
  • Moderation von Ethikgesprächen und Besprechungen
  • Ethische Expertise
  • Ethische Fallanalysen
  • Weiterbildung zu Ethik
  • Information und Beratung zu Forschungsfragen


Angesprochen sind:
Alle Mitarbeitenden der Insel Gruppe (in speziellen Fällen auch Patientinnen, Patienten und Angehörige).

Veranstaltungen

"Ethik am Mittag"

Die Veranstaltungsreihe "Ethik am Abend" (vormals: Café philosophique) versteht sich als Diskussionsforum, in dem wir uns mit verschiedenen Themen zu Medizin- und Pflegewissenschaften, Gesundheitspolitik und Gesundheitsethik beschäftigen. Die Leiterin/der Leiter der Fachstelle Klinische Ethik lädt jeweils Fachreferenten ein und moderiert die Diskussion.

Programm 2015/2016 (PDF, 55 KB)

 

Ethik Weiterbildungstag am 25. November 2016

Programm