30. März 2021

Epigenetische Kontrolle von Stammzellen

Genetik studiert die Beschaffenheit von Genen, während sich die Epigenetik, mit dem Ausdruck der genetischen Information, der Expression von Genen befasst. Von besonderem Interesse sind genetische Veränderungen und deren Auswirkungen, die oft in der Form von Erkrankungen auftreten. Durch ein besseres...

29. März 2021

Die Insel Gruppe publiziert ihren Jahresbericht 2020

Die Insel Gruppe hat heute ihren Jahresbericht für das Geschäftsjahr 2020 veröffentlicht. Dieser lässt das historische Jahr Revue passieren.

27. März 2021

Berner Neurologie in EU-weitem Netzwerk

Internationale Forschungszusammenarbeit: Ein Team von Forschenden des Inselspitals, Universitätsspital Bern der Universität Bern und der Firma CSL-Behring in sitem-insel beteiligen sich an Bio2Brain, einem europäischen Netzwerk der Spitzenforschung. Dieses nimmt die Ausbildung, Forschung und Translation im...

24. März 2021

Aspirin nicht gleich wirksam wie Blutverdünnung

In einer multizentrischen Studie unter der Leitung des Universitätsspitals Basel und der Universitären Altersmedizin FELIX PLATTER Basel hat eine Forschungsgruppe unter Mitwirkung der Universität Basel, des Inselspitals, Universitätsspital Bern, der Universität Bern und weiterer Zentren die Gleichwertigkeit...

19. März 2021

Inselspital Bern ist neu «Cardiac Arrest Center»

Ein Patient mit einem Herzstillstand beansprucht eine komplexe Behandlung, welche gut koordiniert und orchestriert werden muss, um die kleine Chance einer Genesung zu wahren. Das Inselspital, Universitätsspital Bern hat vom Deutschen Rat für Wiederbelebung (German Resuscitation Council) als erstes Spital in...

19. März 2021

Center for Artificial Intelligence in Medicine (CAIM) wird eröffnet

Das Center for Artificial Intelligence in Medicine (CAIM) der Universität Bern und der Insel Gruppe mit den Partnern sitem-insel und Universitäre Psychiatrische Dienste Bern (UPD) wird heute offiziell eröffnet. Die virtuelle Veranstaltung bietet Einblicke in kontrovers diskutierte Themen und aktuelle...

17. März 2021

Ein Jahr Pandemie: Forderndes Geschäftsjahr 2020

Das Geschäftsjahr 2020 stand im Zeichen der Covid-19-Pandemie. Die Insel Gruppe schreibt einen Konzernverlust von CHF 6.7 Mio. (Vorjahr: Konzerngewinn CHF 37.2 Mio.). Der Spitalbetrieb verzeichnet einen Verlust von CHF 19.9 Mio. (Vorjahr: Gewinn CHF 19.2 Mio.). Das Ergebnis beinhaltet beim Kanton Bern...

16. März 2021

HIV: Erhöhte Gewichtszunahme unter TAF-Medikation

Ein Forschungsteam aus dem Inselspital, Universitätsspital Bern und der Universität Bern hat in der Schweizerischen HIV-Kohortenstudie Nebenwirkungen einer HIV-Standardtherapie untersucht. Tenofovir alafenamid (TAF) ist dank seiner guten Wirksamkeit und Verträglichkeit heute das verbreitetste HIV-Medikament....

15. März 2021

Notfallzentrum für Kinder und Jugendliche mit neuem Führungsduo

PD Dr. med. et Dr. phil. Kristina Keitel und Dr. med. Isabelle Steiner, MME, leiten künftig als Führungsduo das Notfallzentrum für Kinder und Jugendliche am Inselspital.

12. März 2021

Künstliche Intelligenz beurteilt chirurgische Leistung

Einem Forschungsteam des Inselspitals, Universitätsspital Bern, der Universität Bern und der Firma caresyntax ist der Nachweis gelungen, dass künstliche Intelligenz (KI) die Fertigkeiten von Chirurginnen und Chirurgen zuverlässig beurteilen kann. Mit einem dreistufigen Verfahren ist eine Methode vorgestellt,...