5. Dezember: Die Insel für die Frau

Programm

Gesamtdauer Anlass: 2,5 h
Referate: 18.00 bis 18.20 Uhr sowie 18.30 bis 19.00 Uhr, dazwischen Fragerunden
Lerninseln im Foyer: 19.00 bis 20.30 Uhr

Referate

Der Kaiserschnitt – Lebensretter für das Kind oder Lifestyle-Geburt?
Referat von Prof. Dr. med. Daniel Surbek, Chefarzt Geburtshilfe und feto-maternale Medizin

Vorsorgeuntersuchungen in der Gynäkologie: lebensrettend oder unnötige Angstmacherei?
Referat von Prof. Dr. med. Michael D. Mueller, Chefarzt Gynäkologie und gynäkologische Onkologie

Lerninseln

Im Foyer des Hörsaals stehen Ihnen Fachpersonen aus der Frauenklinik an den Lerninseln Rede und Antwort.

Lerninsel 1: Geburtshilfe heute in der Frauenklinik

Die heutige Geburtshilfe wiederspiegelt die tiefgreifenden Veränderungen in der Gesellschaft. Diese haben dazu geführt, dass «Schwangersein» und das Gebären nie so sicher waren wie heute. Jedoch kompliziert das steigende Alter der Frauen und ungünstige Entwicklungen in der Gesellschaft, sowie zunehmend mehr Schwangere mit Grunderkrankungen die Betreuung. Eine professionelle Begleitung der Schwangeren baut Ängste ab und hilft der schwangeren Frau, dass sie diese einmalige Zeit weiterhin als eine Zeit der «guten Hoffnung» erleben darf. Das Erkennen von abnormalen Verläufen, die Einbindung dieser Frauen und ihren Kindern in ein Nachsorgekonzept ist wichtig und wird von uns, Ärzten und Hebammen, als wichtiger Bestandteil zur Gesunderhaltung der Familie und nicht zuletzt der Gesellschaft wahrgenommen.

Tutor: Prof. Dr. med. Luigi Raio, Stv. Chefarzt Geburtshilfe und feto-maternale Medizin, Hebammen und Pflegefachfrauen

Lerninsel 2: Brustkrebs – vom Umgang mit der Angst

Wenn es um Brustkrebs geht, ist Angst ein ständiger Begleiter. Wir zeigen Ihnen verschiedene Möglichkeiten, wie Sie mit der Angst vor einer möglichen Erkrankung oder vor dem Verlauf einer bereits diagnostizierten Erkrankung umgehen können. Ob Selbstuntersuchung der Brust am Modell, Risikoabschätzung für genetisch bedingten Brustkrebs oder Entspannungsmethoden: Unsere Fachpersonen offerieren Ihnen ein Repertoire an Unterstützungsmöglichkeiten.

Tutorinnen: Dr. med. Barbara Zeyen, Psychoonkologin Brustzentrum; Dr. med. Janna Krol, Oberärztin, Mammaoperateurin Brustzentrum; Dr. med. Laura Knabben, Oberärztin, Risikosprechstunde Brustzentrum

Lerninsel 3: Frauengesundheit – der Beitrag spezialisierter Pflegewissenschaftlerinnen

Lernen Sie die Rolle spezialisierter Pflegefachpersonen im Behandlungsprozess von gynäkologischen Patientinnen kennen. Insbesondere werden die Endometriose-Nurse sowie die Pflegeberatung durch die Breast and Cancer Care Nurse vorgestellt.

Tutorinnen: Monika Biedermann, Breast and Cancer Nurse; Dinah Gafner, Pflegeexpertin Gynäkologie

Lerninsel 4: Moderne Kinderwunschtherapie

Jedes zehnte Paar hat Schwierigkeiten, Kinder zu bekommen. Ein Grund dafür ist, dass Paare mit Kinderwunsch immer älter werden. Weitere Ursachen sind z. B. eine schlechte Spermienqualität oder verschlossene Eileiter. Die moderne Medizin bietet inzwischen eine Vielzahl von Möglichkeiten, den betroffenen Paaren dennoch zu einem Kind zu verhelfen. Auch ist es heute möglich, in jungen Jahren Eizellen einzufrieren, um einem zukünftigen Fruchtbarkeitsproblem vorzubeugen. Der Leiter des Kinderwunschzentrums, sowie Ärztinnen und Ärzte dieser Fachrichtung zeigen Ihnen, was heute alles möglich und sinnvoll ist.

Tutoren: Dr. med. Alexandra Kohl Schwartz; Dr. med. Anja Fink, Dr. sc. nat. Markus Eisenhut; Prof. Dr. med. Michael von Wolff

Lerninsel 5: Die Frauenklinik zieht um

Voraussichtlich im Sommer 2018 wird die Frauenklinik vorübergehend in das Theodor-Kocher-Haus ziehen. Wir informieren Sie über unseren neuen Standort und die Organisation des Klinikumzugs.

Tutor: Simon Haller, Betriebsmanager