1. November: Organspende – was geht mich das an?

Organspende ist ein vielseitiges, manchmal auch “diffiziles” Thema. Doch die wenigsten befassen sich mit dieser Materie. Dabei warten rund 1500 Menschen auf ein Organ, und die Warteliste wird immer länger. Aber letztlich kommen wenige Menschen in die Situation, überhaupt Organe spenden zu können: Patienten, die hirntot und beatmet auf der Intensivstation liegen, kommen dafür in Frage.
Der oder die vermeintliche Organspender/-in aber braucht sich nicht mehr mit der Frage auseinanderzusetzen, dies müssen oft die Angehörigen besprechen. Eine unangenehme Situation, wenn man sich vorher nie gross Gedanken darüber gemacht hat.

Referat von Dr. med. Mathias Nebiker, Leiter Bereich Organspende, Inselspital Bern, über das Thema Organspende, Zeit: 18.00 bis ca. 18.45 Uhr

Kaum jemand weiss genau, wie eine Organspende abläuft. Es kursieren Meinungen und Mythen, obschon verschiedene Organisationen, Richtlinien, Gremien, Gesetzte und Verordnungen existieren, die diesen Prozess festlegen. Wir nehmen Sie mit auf eine Reise, auf der Sie erfahren, wie dies von A bis Z funktioniert.

Podiumsdiskussion von 19.00 bis ca. 19.45 Uhr

Im Anschluss an das Referat folgt eine viertelstündige Pause. Danach findet eine Podiumsdiskussion über verschiedene Aspekte der Organspende statt. Die Teilnehmer sind u. a. PD Dr. med. Franz F. Immer, CEO Swisstransplant; Dr. med. Mathias Nebiker, Transplantationszentrum Bern; Prof. Dr. Andrea Büchler, Präsidentin der Nationalen Ethikkommission und Aline Langenegger, Filmemacherin und Betroffene. Moderiert wird der Abend von Franziska Ingold, Leiterin Kommunikation und Marketing, Insel Gruppe AG.

Nach der Podiumsdiskussion stehen im Foyer die Lerninseln bereit

Lerninsel 1: Transplantationskoordination

Die Transplantationskoordination ist eine Schlüsselstelle im ganzen Ablauf der Organspende. Hier folgt die Koordination aller Beteiligten im Prozess.

Tutorin: Frau Lucienne Christen, Transplantationskoordinatorin Inselspital

Lerninsel 2: Intensivmedizin

Die Patienten, die als Organspender in Frage kommen, werden auf der Intensivstation gepflegt. Die Abläufe einer Organspende sind hier besonders hier besonders vertraut. Die Betreuung der Angehörigen und die Würde des Patienten stehen dabei im Fokus.

Tutorin: Frau Ottilia Rohrer, Pflegeexpertin Intensivpflege, Inselspital

Lerninsel 3: Swisstransplant

Hier erfahren Sie mehr über die Zuteilung der Organe und die nationale Organspende- und Transplantationorganisation Swisstransplant. Ausserdem beantworten wir Fragen rund um die Organspendekarte.

Tutorin: Frau Hélène Steck, Swisstransplant

Die Lerninseln können bis zum Veranstaltungsende um ca. 20.30 Uhr besucht werden.