Die Universitätsklinik für Anästhesiologie und Schmerztherapie bietet pro Jahr elf Weiterbildungsplätze für das Nachdiplomstudium in Anästhesiepflege HF an. Unser Lernangebot ist abgestimmt auf den Rahmenlehrplan der Oda Santé für Nachdiplomstudiengänge der Höheren Fachschulen sowie auf die Studien- und Promotionsordnung des Berner Bildungszentrums Pflege. Mehr…

Das Nachdiplomstudium HF Intensivpflege Pädiatrie ist praxisorientiert und findet berufsbegleitend statt. Der Kompetenzerwerb erfolgt durch den Wechsel zwischen theoretischem Unterricht und praktischer Umsetzung in der Universitätsklinik für Kinderheilkunde auf der Abteilung für Pädiatrische Intensivbehandlung. Mehr…

Das Nachdiplomstudium HF Notfallpflege ist praxisorientiert und findet berufsbegleitend statt. Der Kompetenzerwerb erfolgt durch den Wechsel zwischen theoretischem Unterricht und praktischer Umsetzung in den Universitären Notfallzentren, entweder bei den Erwachsenen oder bei den Kindern und Jugendlichen. Mehr…

Das Nachdiplomstudium HF Intensivpflege Erwachsene ist praxisorientiert aufgebaut. Der Kompetenzerwerb erfolgt einerseits durch das Vermitteln von theoretischem Wissen am Berner Bildungszentrum Pflege und andererseits durch das Praxislernen am Lernort Praxis an der Universitätsklinik für Intensivmedizin. Mehr…