Das Nachdiplomstudium Intensivpflege Pädiatrie (NDS HF) ist praxisorientiert und findet berufsbegleitend statt. Der Kompetenzerwerb erfolgt durch den Wechsel zwischen theoretischem Unterricht und praktischer Umsetzung in der Universitätsklinik für Kinderheilkunde auf der Abteilung für Pädiatrische Intensivbehandlung. Die Ausbildung dauert zwei Jahre bei einem Beschäftigungsgrad von 100 Prozent.