Adé, Wimmelbilder

Nach zwei Jahren ist es Zeit, sich von den Wimmelbildern auf der Baustelle BB12 zu verabschieden. An ihrer Stelle kommt nun die neue Fassade des künftigen Anna-Seiler-Hauses zum Vorschein.

Zwei Jahre lang brachten die Wimmelbilder Farbe auf die Baustelle und sorgten mit humorvollen Geschichten für Abwechslung und Schmunzeln in den Patientenzimmern des Bettenhochhauses. Nun allerdings geht der Neubau in den Endspurt und es ist Zeit, die Verhüllung abzunehmen. 

Fassade kommt zum Vorschein

In dieser Woche wurden die drei Wimmelbilder der Berner Illustratorin Andrea Peter abmontiert. Freuen dürfen wir uns trotzdem, denn nun wird die Fassade sichtbar und damit die Erscheinung des künftigen Anna-Seiler-Hauses besser vorstellbar. Die Fassade wird sehr viel durchlässiger sein als frühere Gebäude und die Innenräume dank grosser Fenster mit Licht fluten. Auch die Orientierung wird dank der Öffnungen nach draussen einfacher für Patientinnen und Patienten sowie Besuchende. Schauen Sie vorbei!

Hier geht’s zur Entstehung der Wimmelbilder: Es wimmelt am neuen Hauptgebäude - Insel Gruppe AG