Das neue Hauptgebäude wird Anna-Seiler-Haus heissen

Das künftige Herzstück des Insel-Areals wird nach Anna Seiler, der Stifterin des Inselspitals, benannt. 

In einer feierlichen Zeremonie wurde am Freitagabend der neue Name des künftigen Hauptgebäudes des Inselspitals enthüllt. Der Name ist eine Hommage an die Gründerin des Inselspitals, die Geschichte schrieb, als dies noch kaum einer Frau möglich war. Das bisherige Anna-Seiler-Haus wird vor Inbetriebnahme des Neubaus einen neuen Namen erhalten. 

Direktionspräsident Uwe E. Jocham erläuterte die Namenswahl: «Anna Seiler steht wie keine andere historische Persönlichkeit für das Inselspital und seine lange Geschichte. Deshalb war es uns wichtig, dass das neue Hauptgebäude – das Herzstück des neuen Insel-Campus – nach ihr benannt wird. Mit einem weiblichen Namen wollen wir auch ein Zeichen setzen für die Bedeutung der Frauen in der Medizin. Mit einem Anteil von 73 Prozent ist die Mehrheit unserer Belegschaft weiblich und trägt entsprechend zur herausragenden Medizin, Pflege und Forschung an der Insel Gruppe bei.»