Strategisches Immobilien- und Betriebsmanagement

Der Bereich Strategisches Immobilien- und Betriebsmanagement ist für die strategische und konzeptionelle Weiterentwicklung der Immobilieninfrastruktur verantwortlich und entwickelt sowohl den räumlichen wie auch den betrieblichen Masterplan der Insel Gruppe weiter.

Wir leiten die Immobilien Portfoliostrategie aus der Unternehmensstrategie der Insel Gruppe ab. Wir überprüfen die Strategien der Bereiche auf die Gesamtkonformität und unterstützen Sie in der Entwicklung deren Strategie.

Das Programm Infrastrukturentwicklung verfolgt das Ziel, die Angebotsentwicklung sowie die Optimierung der Prozesse unter Berücksichtigung der Finanzierbarkeit in eine bedarfsgerechte Infrastruktur umzusetzen. Auf der Basis der neuen Überbauungsordnung «Insel Areal III», die das Berner Stimmvolk am 8. März 2015 mit grosser Mehrheit angenommen hat, sollen zukünftige Gebäude ein geordnetes Ganzes bilden. Dabei sind die Projekte und Schnittstellen systematisch und kontinuierlich aufeinander abzustimmen.

Die Umsetzungsverantwortung delegiert die Direktion Insel Gruppe innerhalb der Vorgaben des Verwaltungsrates an den Programmausschuss Infrastrukturentwicklung (PA-INFR). Dieser besteht aus dem Direktionspräsidenten, dem Ärztlichen Direktor Inselspital, der Direktorin Pflege, dem Direktor Management Services, dem Direktor Technologie und Innovation, dem Direktor Immobilien und Betrieb sowie dem Programmleiter Infrastrukturentwicklung.

Der Bereich Datenmanagement bewirtschaftet die Flächendaten sowie die Bauwerksdokumentation für alle Gebäude und Infrastrukturanlagen der gesamten Insel Gruppe. Diese Informationen sind für die Sicherstellung eines reibungslosen 7/24h Betriebs elementar.

Unsere Leistungen

  • Immobilien- und Betriebsstrategie
  • Strategisches Portfoliomanagement / Portfoliostrategie
  • Nutzerbedarfsmanagement / Bedarfsdefinition
  • Mobilitätsmanagement
  • Strategisches Flächenmanagement
  • Datenmanagement / CAFM / BIM2FM
  • Sicherstellung der Anschlussfähigkeit an Normen und Standardisierungen (ISO, DIN, SN, SIA etc.)
  • Vertretung der Insel Gruppe in den strategischen Gremien/Arbeitsgruppen mit Dritten
  • SPoC der strategischen Partner (Kanton BE, Stadt BE, MED UNI, UPD etc.)
  • Leitung Programm Infrastrukturentwicklung