Untersuchung der Gehirnaktivität bei Patienten mit Tinnitus / Examen de l'activité cérébrale chez les patients souffrant d'acouphènes

Studienleiter Dr. Wilhelm Wimmer
Ziel der Studie Entwicklung eines neuen Diagnoseverfahrens für Tinnitus
Kriterien für Studienteilnahme
  • mind. 18 Jahre alt
  • Neurologisch und psychologisch gesund
Vorteile aus der Teilnahme Keine direkten Vorteile
Aufwand für Teilnehmer Tinnitus-Probanden/Innen: 2 Sitzungen mit 1 Stunde und ca. 2.5 Stunden Dauer Vergleichsprobanden/Innen: 1 Sitzung mit ca. 2.5 Stunden Dauer
Aufwandsentschädigung CHF 100
Allgemeine Hinweise Es werden ProbandInnen mit und ohne Tinnitus gesucht
Ort der Durchführung Hearing Research Laboratory, Universität Bern, Murstenstrasse 50, Bern
Kontaktperson Herr Suyi Hu (031 632 76 15, suyi.hu@artorg.unibe.ch)
Bemerkungen Das Studienprotokoll ist unter https://www.researchprotocols.org/2019/1/e12270/ (auf Englisch) publiziert.
Untersuchung der Gehirnaktivität bei Patienten mit Tinnitus / Examen de l'activité cérébrale chez les patients souffrant d'acouphènes

Downloads