25. September 2020

Covid-19: Nur ein Fünftel der Infizierten bleibt ohne Symptome

Eine Forschungsarbeit des ISPM der Universität Bern über total 94 Studien kommt zum Schluss, dass nur schätzungsweise 20% der SARS-CoV-2-Infektionen auf Dauer asymptomatisch bleiben. Weiter gibt sie Hinweise, dass infizierte Personen ohne Symptome weniger Ansteckungen verursachen als symptomatische...

24. September 2020

Coronavirus - wichtige Informationen

Aktuelle und wichtige Informationen zum Coronavirus (COVID-19):

18. September 2020

Zunahme an intrauterinem Fruchttod (IUFT, Totgeburten) während der Pandemie

Verschiedene Studien zeigen übereinstimmend eine Zunahme von Frühgeburten, Kaiserschnitten und intrauterinem Fruchttod (IUFT) während der Pandemie in Grossbritannien, Indien und in Nepal. Die Ursachen sind vielschichtig. Das Vertrauen in die Spitäler und ein durchgehend gutes Beratungs- und Betreuungsangebot...

16. September 2020

Covid-19-Forschung erhält 8.4 Millionen nationale Fördergelder

Der Schweizerische Nationalfonds (SNF) unterstützt mit insgesamt 8.4 Mio. CHF 15 Berner Projekte zur Covid-19-Forschung. Diese sollen dazu beitragen, Lösungen zur Bekämpfung der Pandemie in der Schweiz zu erarbeiten. Ihre Themen reichen von den Auswirkungen von Covid-19 auf das Herz-Kreislauf-System bis hin...

11. September 2020

VITA 03/20: Das Spital Riggisberg – Ein Erfolgskonzept

Von 2017 bis im Juni dieses Jahres leitete Beatrice Meier Das Spital Riggisberg. Zum Abschied eine Persönliche Bilanz.

11. September 2020

VITA 03/20: «Das sind Trümpfe, die wir spielen müssen!»

Seit sechs Monaten führt ein standortübergreifendes Team Die Universitätsklinik für Pneumologie an den Standorten Inselspital und Spital Tiefenau. Auch der Klinikbetrieb wird standortübergreifend sichergestellt. Prof. Thomas Geiser zieht eine erste Bilanz.

11. September 2020

VITA 03/20: Das Beste aus zwei Welten

Im Interview spricht Monika Feusi-Schmid, Chef- und Belegärztin im Spital Münsingen, über die Vorteile des Landspitals und darüber, was es braucht, um die Geburtshilfe im Spital Münsingen zu stärken.

11. September 2020

VITA 023/20: Aus gutem Holz geschnitzt

Ein Bewohner des Altersheims Belp öffnet seine Tür und erzählt vom partnerschaftlichen Austausch zwischen Pflege und Bewohnerinnen und Bewohnern – und davon, welche ganz persönliche Partnerschaft er sich für seinen letzten Lebensabschnitt wünscht.

11. September 2020

VITA 03/20: Stabsübergabe unter Küchenchefs nach 40 Jahren

Nach 40 Dienstjahren im Spital Aarberg übergibt Küchenchef Kurt Blum seinem Nachfolger Pascal Lehmann ein grossartiges Team. Zum Anlass des Wechsels blickt er auf Erreichtes und wünscht dem Nachfolger viel Erfolg. Der scheidende Chef sendet seinen Gruss für einmal in die Küche und nicht aus der Küche.

10. September 2020

Schwere COVID-19-Verläufe bei jungen Erwachsenen

Eine umfangreiche Studie aus den USA zeigt schwere Krankheitsverläufe bei jungen Erwachsenen mit Risikofaktoren (schwere Adipositas, Bluthochdruck, Diabetes). Besonders bei multiplen Risikofaktoren steigt die Wahrscheinlichkeit eines schweren Verlaufes auch in dieser Altersgruppe stark an.