Aktuell

Artikel weiterlesen: Coronavirus - wichtige Informationen
Insel Gruppe

Coronavirus - wichtige Informationen

Informationen zur geltenden Besucherregelung, dem COVIDtrack und weiteren Themen auf der Website des Inselspitals>

Artikel weiterlesen: Neuer Ansatz zur Vermeidung von Hirnschäden bei Frühgeburten
Insel Gruppe

Neuer Ansatz zur Vermeidung von Hirnschäden bei Frühgeburten

Einer Forschungsgruppe des Inselspitals, Universitätsspital Bern und der Universität Bern gelang der Nachweis, dass kleine extrazelluläre Vesikel (sEV) aus der Nabelschnur die Schädigung von Hirnzellen bei Frühgeburten vermeiden können. Die sEV-Inhalte bremsen dazu zwei Signalwege, die eine >

Artikel weiterlesen: Hyperoxalurie: Therapie gegen seltene Stoffwechselkrankheit
Insel Gruppe

Hyperoxalurie: Therapie gegen seltene Stoffwechselkrankheit

In einer internationalen Studie mit Beteiligung des Inselspitals, Universitätsspital Bern und der Universität Bern wiesen Forschende die Wirksamkeit und Verträglichkeit von Lumasiran zur Behandlung von Primärer Hyperoxalurie Typ 1 nach. Damit steht erstmals eine Kausaltherapie für die sehr seltene Krankheit >

Artikel weiterlesen: Team Berufsbildung kürt vier neue Young Talents
Insel Gruppe

Team Berufsbildung kürt vier neue Young Talents

Aufgrund überdurchschnittlicher Leistungen in der Berufsschule und im Betrieb wurden vier weitere Lernende der Insel Gruppe als «Young Talents» ausgezeichnet. Das Team Berufsbildung fördert diese Talente gezielt.>

alle anzeigen