Gesundheitsförderung und Prävention

Das Gesundheitsmanagement der Insel Gruppe möchte mit verschiedenen Präventions- und Unterstützungsmassnahmen die Gesundheit aller Mitarbeitenden noch bewusster erhalten, darunter vertrauliche Personalberatung, Sport- und Freizeitangebote, wie auch Kurse zu Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Körperliches wie auch psychisches Wohlergehen sind etwas Kostbares und dennoch keine Selbstverständlichkeit. Unsere Fachpersonen arbeiten täglich daran, eine gesundheitsfördernde Arbeitsumgebung zu gestalten. 

Beratungsangebote

Fachstellen für persönliche, berufliche, gesundheitliche Anliegen sowie ergonomische und sicherheitsbezogene Beratungen, wie auch vertrauliche Anlaufstellen für Mobbing und Sexuelle Belästigung

Gezielte Begleitung

Bei ethischen Fragestellungen, belastenden Situationen oder Vorkommnissen im Spitalalltag

Kurse und Seminare

Zu Stressbewältigung, Gewaltprävention, Gesprächsstrategien, Umgang mit Belastungen und Konflikten am Arbeitsplatz

Raum für Erholung

Liebevoll gepflegte Parks rund um die Spitäler und Plätze für den entspannten Mittag

Fit im Job

Das Institut für Physiotherapie hat für alle Mitarbeitenden der Insel Gruppe die App Fit im Job entwickelt

Sport und Freizeit

Fitness, Tennis, Wassergymnastik, Achtsamkeit über den Mittag, das ganze Angebot von Unisport und vieles mehr

Ihre mentale Gesundheit ist wichtig

Berufliche oder private Belastungen haben einen Einfluss auf das Arbeits- und Freizeitleben. Wir leisten auch mental anspruchsvolle Arbeit und wünschen uns psychisches Wohlbefinden. Noch wird leider zu wenig darüber gesprochen und kaum thematisiert, was man – ganz einfach und direkt – selbst dafür tun kann. Die Mentale Gesundheit lässt sich ebenso pflegen, stärken und trainieren. Saluta!Mentale stellt diese ins Zentrum und zeigt zehn Schritte, wie Sie Abwehrkräfte gegen Belastungen mobilisieren können. Mehr...